Tolles Wochenende

Das war wieder ein Wochenende das etwas konnte.

Am Samstag war faulenzen angesagt, um am Abend zur Feistritzer Faschingsitzung zu gehen. ELKE und DAVID hatten Karten organisiert, die CHRISTINE und ich gerne annahmen. Bevor wir nach Feistritz fuhren, brachten wir DANIEL zu seinem Freund nach Landskron, da er am Sonntag zum Skifahren auf die Turrach eingeladen war. Zuvor brachten wir dann beide nach Villach ins Fitnessstudio, wo DANIEL eine Schnupperstunde machen wollte.

Bei einem guten Heringschmaus und ein paar Bierchen stimmten wir uns gemeinsam mit ELKE und DAVDanach fuhren CHRISTINE und ich zum vereinbarten Treffpunkt – Sportcafe UNTERRIEDER nach Feffernitz.

ID und zwei ihrer Freunde auf die bevorstehenden Faschingsitzung vor.

Um 20:00 fing dann die Sitzung an, die wir erwartet sensationell und lustig war.

Ich bekam sogar den Fei

stritzer Faschingsorden – an dieser Stellen nochmals danke an ELKE.

Danach noch einen Drink bevor es nachhause ging, denn ich war todmüde.

Am Sonntag früh begleiteten wir THERESA zum Messe in die Kirche, denn heute stellten sich die Firmlinge vor und THERESA hatte die ehrenvolle Aufgabe einen Bibeltext vorzulesen. Sie war sehr aufgeregt, meisterte aber ihre Lesung bravourös.

Danach ging es erst zum Frühstück, das wir drei genossen.

 

 

Anschliessend ein kleines Nickerchen und ein Spaziergang im Sonnenschein. THERESA bevorzugte es in der Zwischenzeit Bob zu fahren und als wir vom Spaziergang heim kamen, hatten wir Besuch um Garten. THERESA war die Architektin und de Baumeisterin ohne Hilfsarbeiter.

Später kam dann DANIEL von seinem Skiausflug auf der Turrach zurück.

Es war einfach ein tolles erholsames und fröhliches Wochenende.

Ich freue mich über eure Kommentare und Feedback