Rindfleischfest und Kunsthandwerksmarkt

Nach einem aktiven Vormittag (Radltour um den Ossiacher See), fuhren wir zum Rindfleischfest auf die Ossiacher Tauern. THERESA und DANIEL blieben lieber zuhause (DANIEL beim Baden mit Freunden und THERESA bei ihrer Freundin, die nur ein paar im Jahr bei unserer Nachbarin Frau WAGNER vorbeikommt).

So fuhren CHRISTINA, ALINA, SARAH und ich zum Rindfleischfest, wo wir uns mit INGRID und GÜNTER trafen.

Nach einer Stärkung bei einen zarten Rindergab und einem Sodaradler sahen wir uns den Doppelgrillweltmeister ADI MATZEK an, bei dem GÜNTER und ich heuer einen Grillkurs absolvierten. Es war toll wieder etwas Auffrischendes zu sehen und sich wieder an das Wesentliche beim Rindfleischgrillen zu erinnern. Nachahmung empfohlen. Noch ein abschliessender Radler und dann ging es wieder nach untern, nach Ossiach zum Kunsthandwerkmarkt.

Bei tropische Temperaturen fanden wir etwas für den Garten und CHRISTINE schenkte mir etwas, das wir im Garten aufstellen können.

Abschliessend noch ein Eis beim CANDIS und ein Besuch am See – bei tollem Panorama.

Es war ein aktiver und schöner Tag.

Ich freue mich über eure Kommentare und Feedback