Faakersee-Rundgang

Nachdem ich kurzfristig den Vierbergelauf abgesagt habe, weil mein Freund GÜNTI gemeint hat, dass das von der Couch weg keine gute Idee sei, beschloss ich einen Seerundgang als kleine Vorbereitung für kommendes Jahr zu machen.

CHRISTINE war mit dabei und freute sich auch auf unser Vorhaben.

In der Früh ging es bei regnerischen Wetter um 08:30 los.

Ausgestiegen sind wir in Egg am See und von dort begannen wir unsere Umrundung. Trotz dem Regen war es eine angenehme Tour und ich freute mich, dass ich mich trotz dem Wetter überwinden konnte.

Kurz vor dem Ende machten wir eine kleine Kaffeepause im Karnerhof.

Nach 2,5 Stunden mit Pause kamen wir wieder in Egg an.

Der restliche Tag wurde mit Faulenzen verbracht – draussen fiel sogar Schnee.

Genauer Tourenplan

Ich freue mich über eure Kommentare und Feedback