Wandern am Dobratsch

Der sonnige Tag hat uns auf den Dobratsch geführt. DANIEL hat sich wieder einmal abgesondert und es vorgezogen zuhause zu bleiben.

CHRISTINE, THERESA, SARA, ALINA und ich fuhren noch vor Mittag los, da THERESA um 16:00 zuhause sein wollte, um sich auf die Woche noch in Ruhe vorbereiten zu können.

Es war ein toller Aufstieg und es gab kaum Einwände über die Dauer. Am Ziel angekommen labten wir uns mit einem guten Essen, was wir bei Sonnenschein auf der Terrasse des Dobratsch Gipfelhauses einnahmen.

Bei lustiger Blasmusik verbrachten wir dann noch einige Zeit, bevor wir den Heimmarsch antraten. Der Abstieg verlief einfach und recht flott.

Es war eine tolle Wanderung und alle hatten ihre Freude, obwohl es am Anfang nicht den Anschein hatte – wie halt fast jedesmal 🙂

Ich freue mich über eure Kommentare und Feedback