Vollmond-Skitour auf den Dobratsch

Heute ging es mit DAVID und GÜNTI von oberen Parkplatz bis zum Sender des Dobratsch. Es war eine Vollmondtour. Leider spielte das Wetter nicht so mit und der Mond zeigte sich nur wenige Minuten. Das tat aber unserem Tatendrang keinen Abbruch.

Nach 1 Stunde war dann meine Energie recht verbraucht und DAVID ging sein Tempo bis zum Ziel.

Wieder war es GÜNTI, der mich unterstützte und zum Weitermachen motivierte. So kam es dann auch, dass ich das Ziel erreichte. Mit gutem Gefühl und einem großen Durst labten wir uns in der Schutzhütte (sofern man zu dieser modernen Hütte überhaupt Schutzhütte sagen kann).

Mit Stirnlicht und guter Laune ging es dann abwärts und Gott sei Dank, gab es keinen Unfall.

Es war ein echt tolles Erlebnis, dass bei besserem Vollmondwetter zu wiederholen ist.

Ich freue mich über eure Kommentare und Feedback