Vatertag

Heute hat sich THERESA sehr bemüht und mir zum Vatertag ein tolles Frühstück zubereitet. Sie hat zwar auswärts bei den Zwillingen geschlafen, das hat sie aber nicht davon abgehalten schon um 07:00!!!! nach Hause zu kommen, um alles vorzubereiten. Als sie mich dann aus dem Bett geholt hat, musste ich rasch sein, denn die Eierspeise mit Schinken war schon angerichtet.

Vatertag is'

so ein tolles Frühstück – das geniesse ich in vollen Zügen

Auch eine kleine Aufmerksamkeit hat es gegeben, worüber ich mich wie ein Schneekönig (…wieso heisst denn das eigentlich so?) gefreut habe. Ganz besonders gefreut hat mich der Umstand, dass ich den Eindruck hatte, dass es THERESA echt wichtig ist das gemacht zu haben und so etwas ist einfach unbezahlbar. Ich danke dir von ganzen Herzen liebe THERESA.

Forellenstation PfallerDer Tag wurde gemütlich verbracht und ich konnte es geniessen (was eh viel zu selten ist) in der Liege zu liegen, denn die Temperaturen waren über 30 Grad. Wie immer, musste ich auch etwas tun und habe endlich die Fliegengitterjalousien im Zimmer von THERESA und DANIEL montiert. Am Abend ging es mit THERESA zum Forellenteich zu guter chilliger Musik und guter Forelle.
Ein guter Tag geht zu Ende.

Der Dritte im Bunde war nicht bereit (fähig) auch anwesend zu sein…

Ich freue mich über eure Kommentare und Feedback