Skitour alleine (Dobratsch)

Heute entschloss ich mich dazu, einmal eine Skitour alleine zu gehen. Ich wollte einmal alleine gehen, um mein eigens Tempo zu finden, ohne von anderen getrieben zu werden (obwohl eh niemand mich treibt, aber ich trotzdem anders gehe, wenn ich mit anderen unterwegs bin).

Ich habe den DOBRATSCH als Testberg genommen, da ich schon einmal mit GÜNTI und DAVID diese Route genommen hatte und daher den Weg kannte.

Dass ich aber genau einen Tag aussuchte, an dem Sturm aufkam, war wohl fremdbestimmt, denn es blies der Wind recht heftig.

Aber trotzdem startete ich meine Tour und so ging ich Schritt für Schritt Richtung Sender und Schutzhütte.

Ich kam recht gut voran und nach rund 1h 40 Minuten kam ich am Ziel an.

Es ging eigentlich recht gut und ich war stolz, dass ich diese Hürde alleine überwunden habe.

Ich freue mich über eure Kommentare und Feedback