Skitag auf der Gerlitzen

Wieder waren wir auf unserem Hausberg, der Gerlitzen.

Es ist einfach bequem binnen 15 Minuten bei der Gondel zu sein und skifahren gehen zu können.

Um 08:15 ging es los, um den Vormittag bei gutem Schnee zu geniessen. Es ist schon ein besonderes Feeling, dass kaum jemand auf der Piste ist und man großspurig carven kann.

Abschließend ging es obligatorisch zu PÖLLINGER; für mich die beste Hütte auf der Gerlitzen.

Alle kamen wieder gut hinunter und gegen 13:00 beendeten wir unseren sonnigen Skitag.

Ich freue mich über eure Kommentare und Feedback