Fotofreunde Villach – Stammtisch

Es ist schon wieder ein Zeit her, dass ich in diesem Blog etwas geschrieben habe. Aber nun ist es wieder so weit. Über die letzten Aktivitäten und Fotoshootings werde ich noch berichten, aber vorerst etwas vom Aktuellsten.

Zuletzt war ich am Christkindlmarkt in Villach, da ein Stammtisch der Fotofreunde Villach veranstaltet wurde. ERICH KNAUDER ist der Organisator und ich war der erste Mal dabei. Insgesamt waren wir zu fünft und wir fotografierten am Kunsthandwerkmarkt beim Parkhotel Danach nach einen kurzen Glühmost, denn es war recht kalt, ging es unter die Stadtpfarrkirche, um den Hauptplatz von oben zu fotografieren.

Anschließend fanden wir den Abschluss im SECRET GARDEN, wo eine Lifegruppe spielte. Die HONKY TONK RAMBLERS spielten Blues auf und das vom Feinsten. Ich war das erste Mal im SECRET GARDEN und ich muss sagen, ein nettes Lokal.

Nach ein paar Drinks ging es wieder nach Hause nach Bodensdorf, wo ich mit meine Kids mitfeiern durfte im BIERO, wo ebenfalls eine Liveband auftrat. Insgesamt ein gelungener und netter Freitag und Wochenausklang.

Ein paar Fotos vom Stammtisch habe ich auch gemacht.

 

Villach von oben

Am 31. Oktober war der letzte Tag im Jahr, an dem man den Stadtpfarrturm in Villach (I love this town) besteigen darf. Ich habe diese Gelegenheit wahrgenommen, da ich das schon lange vor hatte und nun umgesetzt habe.  Die KärntenCard konnte aber nur bis 26. Oktober verwendet werden und so durfte ich € 2,00 bezahlen. Mein Wunsch „dann werde ich aber hinaufgetragen“ wurde mit einen Lächeln quittiert. Es sind schon einige Stufen, die meine untrainierte Lunge beanspruchte. Der letzte Abschnitt musste im „Schneckengang“ absolviert werden. Platzangst durfte man aber dabei nicht haben, denn sonst könnte sich Panik breitmachen. Sogar eine Ampelanlage ist installiert, die im 4-Minutentakt umschaltet, um in dem engen Stiegenaufgang kein Chaos zu verursachen.

Oben angekommen ist es schon beeindruckend diese Aussicht geniessen zu dürfen. Es ist einfach eine tolle Stadt und von oben lässt sich sogar besser die Historie sehen. Die alten Löcher und Mauern, die man von unten gar nicht so wahrnimmt.

Es war eine gute Entscheidung das zu machen.

Fotoshooting Jessie D. Luna

Ich hatte eine Anfrage für ein Shooting auf tfp-Basis bekommen. Ich hatte mich gefreut, dass eine Anfrage gekommen ist und habe mir das Profil der Anfrage angesehen. Es war nicht das übliche Model und daher dachte ich daran es zu probieren. Außerdem war es etwas anderes zu meinem Portfolio und daher sagte ich zu. JESSIE D. LUNA (Pseudonym) ist das Model. Und so startete ich nach Klagenfurt. Als Lokation hatten wir uns auf den Europapark geeinigt, obwohl es schon etwas kalt war. Weiterlesen

Vorbereitung Hochzeitsshooting

 

Demnächst darf ich in der Verwandtschaft eine Hochzeit fotografieren. Als Location hat sich das Brautpaar das Hotel Post in Villach ausgesucht. Und alleine schon miterleben zu dürfen, wie sich das Brautpaar auf ihren einmaligen Tag vorbereitet, ist ein Genuss. Mit wie viel Akribie, Liebe und Zuneigung sie das machen, ist schon beeindruckend und berührend.  Die Hochzeitssuite durfte ich auch besichtigen, dann den Ort wo die standesamtliche Trauung stattfinden wird (auch im Hotel) und die Tafel. Diese Location strahlt schon einen besonderen Flair aus.

Am Samstag habe ich mich nochmals umgesehen, um Plätze zu finden, wo die einzelnen Shootings gemacht werden könnten. Ich freue mich schon auf die Feier, die etwas besonderes werden wird.

Danke an SONJA & STEPHAN

Fotoshooting NINA im/beim CCV

Ein Model hat sich für ein ftp-shooting interessiert und am Samstag war es dann soweit, dass wir gemeinsam ein paar Sachen umsetzen konnten.

Die „Goldene Stunde“ war mein Wunsch, die vom Sonnenaufgang rund ein halbes Stunde dauert. Und so waren das Model und ich gegen 07:15 in Villach, da die Sonne um 07:35 aufgehen sollte. Doch die dichte Wolkendecke verhinderte das Durchdringen der Sonne. Und so kam es, dass NINA (das Model) und ich zum BERNOLD auf einen Kaffee gingen, um abzuwarten bis das Licht ausreichend war. Ziel des Shooting war das CCV (Congress Center Villach). Weiterlesen

im eigenen Garten – Fotolocation

Es ist einfach ärgerlich, dass ich keine Zeit für mein Hobby aufbringe, das vielleicht einmal zum Beruf (Berufung) werden kann. Und so bleibt nur mich im Garten auszutoben und in wenigen Minuten ein paar fotografische Eindrücke einzufangen. Die Modelfähigkeiten von BLACKY halten sich in Grenzen und er haltet nur einen „Schuss“ ruhig. Weiterlesen

Bodensdorfer / Tschöraner Kirchtag 2014

Es war Kirchtag in Bodensdorf. Und heuer feierten die Bodensdorfer Burschen gemeinsam mit den Tschöraner Burschen. Das ist bisher noch nie der Fall gewesen, aber heuer haben sie sich geeinigt und einen tollen Kirchtag hingelegt. STEFAN MAURER, einer der Bodensdorfer „Masta“ hat mich gebeten den Umzug zu fotografieren, was ich gerne zum Kirchtag beigetragen habe. Weiterlesen