Fotokurs

Am Freitag um 14:00 hatten CHRISTINE, ELKE, GÜNTER und ich einen Fotokurs, den CHRISTINE bei ihrem Bekannten WOLFGANG MICHENTHALER organisiert hatte.

Wir trafen uns bereits um 14:00 in SATTENDORF.

Zuerst wurde die Theorie besprochen – Blende, Verschlusszeiten, ISO, und alle notwendigen Informationen über deren Verhältnisse und Auswirkungen auf die Fotos.

Dann ging es zum Wasserfall, wo wir die Aufgabenstellung bekamen, einen weich fliessenden Wasserfall zu fotografieren. WOLFGANG gab uns ein Referenzfoto, an dem wir uns messen konnten.

Jeder suchte sich ,sein‘ Plätzchen und versuchte das theoretisch Gelernte in die Praxis umzusetzen.

Es war zwar sehr kalt am Wasserfall, aber noch um Bereich des Erträglichen.

Dann wechselten wir die Position und entfernt vom Wasserfall stieg auch die gefühlte Temperatur.

Trotz diesiger Lichtverhältnisse konnten wir trotzdem lichtintensive Fotos machen.

Danach wärmten wir uns noch bei WOLFGANG im Studio und wir waren uns sicher noch einige der Kurse zu absolvieren. Wir haben ja noch genug Ideen für Themen wir zB Innenfotografie mit Blitz, Sportfotografie, Menschen und Porträtes udgl.

Es war ein toller Event und mit Begeisterung werden wir die kommenden Fotos im Wissen, wie man was bewirken kann, schiessen.

Ich freue mich über eure Kommentare und Feedback