Ferienlager Theresa

THERESA ist mit ALINA und SARAH auf‘s Ferienlager des Bundesheeres auf der MARWIESEN gefahren.

Es war ein herzlicher Empfang von der Betreuerleitung.

Anfängliche Schwierigkeiten, dass nicht alle 3 im selben Container wohnen konnten, waren bald gelöst.

Offensichtlich war der Zusammenseinswunsch nicht bei der Leitung angekommen.

CHRISTINA und ich machten allen 3-en die Betten nebeneinander, was den Mädels zu dem Gedanken brachte, dadurch verhasst bei den anderen Mädels zu sein.

Nach dem Einräumen fuhren wir dann bald los und wir verabschiedeten uns von den Mädels.

Am Besuchtertag brachten CHRISTINE Tiramisu den Betreuern vorbei, was freudig angenommen wurde. Wir  besuchten die Mädels und wir gingen zum Villacher Kirchtag -> siehe Link.

Zwei Wochen später war es dann soweit. CHRISTINE und ich fuhren die Mädels abholen. THERESA rief um 10:00 an, wann wir den endlich kommen würden. Aber um 10:30 waren wir dann schon da und die Wiedersehensfreude war gross. Eine kurze Verabschiedung und das Ferienlager war zu Ende.

Nächstes Jahr gibt es die Möglichkeit wieder – mal sehen wer wieder fahren möchte.

Ich freue mich über eure Kommentare und Feedback