Ausflug nach Grado (IT)

Da das Wetter bei uns zuhause Plustemperaturen annahm, wollten wir das Frühlingserwachen am Meer erleben.

So fuhren THERESA, CHRISTINE und ich in der Früh Richtung Italien los. DANIEL war beim Floorballmatch in Ljubljana, das mit 2 Siegen endete.

Zuerst ging es aber zum Shoppen nach PALMANOVA ins Fashion Outlet. Alle konnten etwas ergattern. Wir schlenderten durch die Einkaufsgassen und haben uns Zeit dafür gelassen.

Dann ging es weiter an das eigentliche Ziel – GRADO.

Das Wetter war zwar nicht so strahlend schön wie zuhause, aber die Temperaturen war anfangs sehr angenehm.

Wir spazierten durch die Gassen und am Strand entlang, wo schon die ersten Badegäste sich vergnügten. Aber es waren nur sehr wenige, die schon das baden probierten.

Nach gutem Essen, bei dem es dann schön langsam frisch wurde, naschten wir noch ein Eis und anschliessend noch einen Kaffee – wenn wir schon einmal in Italien sind, dann gehört das doch dazu.

Gegen 18:00 traten wir dann die Heimreise an.

Es war ein schöner Ausflug mit leichten Urlaubsgefühlen.

Ich freue mich über eure Kommentare und Feedback